Bossart neu im Bankrat

1 min Lesezeit 03.05.2015, 08:58 Uhr

Zum 139. Mal fand am Samstag die Generalversammlung der Zuger Kantonalbank statt. Neu durch die Aktionäre in den Bankrat gewählt wurde Jacques Bossart als Vertreter der Privataktionäre. Zudem wurden alle Anträge des Bankrates durch die Aktionäre genehmigt.

Gemäss der «Neuen Luzerner Zeitung» fand am Samstag die 139. Generalversammlung der Zuger Kantonalbank in der Bossard Arena in Zug statt. Rund 2900 Aktionärinnen und Aktionäre nahmen an dieser Veranstaltung teil. Nebst der Wahl des Bankrates, galt es über diverse Anträge abzustimmen, wobei alle durch die Aktionäre genehmigt wurden. Hierzu zählte die Genehmigung des Dividendenantrages von 175 Franken pro Aktie, sowie der maximale Gesamtbetrag von 2,93 Millionen Franken als feste Vergütung der Geschäftsleitung der Zuger Kantonalbank für das kommende Geschäftsjahr.

Neu in den Bankrat wählte die Versammlung Jacques Bossart, sowie die bisherigen Vertreter der Privataktionäre, Bruno Bonati und Carla Tschümperlin.

Drei Handlungsfelder im Umbruch

Bankpräsident Bruno Bonati kam in seiner Ansprache auf drei wichtige Themenfelder zu sprechen, welche für die Zuger Kantonalbank in Anbetracht des Umbruchs von besonderer Bedeutung seien. Erstens sei, aufgrund des Umbruchs im Vermögensverwaltungsgeschäft, eine Anpassung weg von umsatzgesteuerten Produkten hin zur Entschädigung von Beratungsmodellen vonnöten. Zudem ergeben sich durch die Digitalisierung im Banking zweitens neue Lösungen, mit welchen Kunden überall und jederzeit die Möglichkeit haben ihre Geschäfte online und mobil erledigen zu könnten. Als dritter Punkt wurde die steigenden Sachkosten genannt, die man aber mittels Prozessoptimierung und im Verbund mit externen Partnern senken wolle.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.