Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Bossard verlängert als Sponsor beim EVZ
  • Aktuell
Der Name bleibt auf dem Trikot: Bossard verlängert als Hauptsponsor beim EVZ. (Bild: EVZ)

Drei weitere Saisons Bossard verlängert als Sponsor beim EVZ

1 min Lesezeit 08.07.2020, 11:54 Uhr

Das Zuger Unternehmen Bossard bleibt Hauptsponsor des EVZ. Neu können Fans nach der National League die besten Spieler beider Teams wählen.

Der EV Zug und Bossard haben ihre Partnerschaft verlängert. Für weitere drei Saisons wird das Zuger Unternehmen deshalb auf den Trikots der Spieler zu sehen sein, wie der Klub in einer Mitteilung schreibt.

Mit der Partnerschaft wolle man ein Zeichen setzen: «Der EVZ nimmt in Zug eine wichtige gesellschaftliche Rolle ein. Als Zuger Unternehmen und Namensgeber der Bossard Arena wollen wir uns auch weiterhin beim Klub direkt engagieren», erklärt Peter Kammüller, CEO Bossard Schweiz.

Für die Fans gibt es weitere Neuigkeiten. Nach den Spielen der National League können sie ab nächster Saison jeweils den Bestplayer beider Teams wählen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF