19.01.2021, 12:37 Uhr Borneo leidet unter Überschwemmungen

1 min Lesezeit 19.01.2021, 12:37 Uhr

Die indonesische Insel Borneo erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit 50 Jahren. Die Folge davon sind mehr als 24’000 überflutete Häuser und mehrere Zehntausend obdachlose Menschen. Bei den Überschwemmungen sind laut dem Katastrophenschutz des Landes mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Nach tagelangen massiven Regenfällen war ein fast 900 Kilometer langer Fluss über die Ufer getreten. Die betroffene Provinz hatte deshalb am Montag den Notstand ausgerufen. In der Region werden seit Jahren grosse Teile des Regenwaldes gerodet, unter anderem um Platz für den Bergau und Palmölplantagen zu schaffen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.