News aus der Region

12.09.2020, 04:23 Uhr Bonität der Türkei abgestuft

1 min Lesezeit 12.09.2020, 04:23 Uhr

Die Ratingagentur Moody’s hat den Daumen über die Türkei gesenkt und ihre Bewertung für langfristigen Verbindlichkeiten auf „B2“ von „B1“ gesenkt. Der Ausblick bleibe „negativ“, teilte die US-Agentur am Freitag mit. Hintergrund sei die steigende Gefahr einer Zahlungsbilanzkrise in der Türkei, so die Begründung. Eine Zahlungsbilanzkrise besteht, wenn ein Land seinen Lebensstandard nur über massive Kapitalzuflüsse aus dem Ausland halten kann. Erfahrungsgemäss heben internationale Investoren als Reaktion auf eine vermutete Überschuldung eines Landes ihre Einlagen ab, was die Krise verschlimmern würde. Daraus kann unmittelbar eine Währungskrise entstehen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.