20.12.2020, 14:45 Uhr Bombe in Afghanistans Hauptstadt

1 min Lesezeit 20.12.2020, 14:45 Uhr

Bei der Explosion einer Autobombe in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Sonntag mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Laut dem afghanischen Innenministerium wurden mindestens 20 weitere verletzt, darunter auch ein Abgeordneter des afghanischen Parlaments. Bisher bekannte sich niemand zu dem Anschlag. Innenminister Masud Andarabi sagte, laut Geheimdiensterkenntnissen wollten die militant-islamistischen Taliban vermehrt Bombenanschläge in den Städten verüben. Die Taliban wiesen dies als «Propaganda» zurück. Im Golfstaat Katar laufen seit September Gespräche zwischen afghanischer Regierung und Taliban. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.