28.10.2020, 18:35 Uhr Boeing streicht Tausende weitere Jobs

1 min Lesezeit 28.10.2020, 18:35 Uhr

Der US-Flugzeughersteller Boeing plant bis Ende des nächsten Jahres den Abbau weiterer Arbeitsplätze. Statt 16’000 sollen rund 30’000 Stellen abgebaut werden. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Boeing leidet unter rückläufigen Bestellungen, weil Fluglinien wegen der Coronakrise viel weniger fliegen. Der Flugzeugbauer gab zudem seine Quartalszahlen bekannt. Wegen der deutlich gebremsten Auslieferungen und des andauernden Flugverbots für den Mittelstreckenjet 737 Max stand unter dem Strich ein Verlust von 466 Millionen US-Dollar. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.