29.01.2020, 15:02 Uhr Boeing: Flugverbot kostet Milliarden

1 min Lesezeit 29.01.2020, 15:02 Uhr

Das Flugverbot für das Flugzeugmodell 737 Max kostet Boeing über 18 Milliarden Dollar. Diese Schätzung nannte der US-Flugzeughersteller bei der Präsentation seiner Geschäftszahlen für das vergangene Jahr. Dieses schloss Boeing mit einem Verlust von gut 630 Millionen Dollar ab. Es ist das schlechteste Ergebnis seit 1997. 2018 hatte Boeing einen Gewinn von gut zehn Milliarden Dollar verbucht. Das Modell 737 Max ist mit einem weltweiten Flugverbot belegt, nachdem zwei Flugzeuge des Typs abgestürzt sind. Dabei kamen insgesamt 346 Personen ums Leben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.