26.02.2021, 10:30 Uhr BLS-Züge «Mutz» mit Bremsproblemen

1 min Lesezeit 26.02.2021, 10:30 Uhr

Knapp zwei Monate nach dem Zusammenstoss zweier BLS-Züge in Belp ist klar: ein ungewöhnliches Bremsverhalten war für den Unfall verantwortlich. Zu diesem Schluss kam die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST, wie die BLS mitteilte. Das Problem könne bei allen Fahrzeugen des Typs «Mutz» auftreten, wenn die Schienenverhältnisse schlecht seien, etwa bei Regen und Temperaturen nahe dem Gefrierunkt, heisst es. Bei dem Unfall in Belp bei Bern war Ende Dezember 2020 ein «Mutz» mit einem anderen Zug des gleichen Typs zusammengestossen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von je rund 400’000 Franken. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.