31.08.2020, 13:24 Uhr BLR: Tichanowskaja wendet sich an UNO

1 min Lesezeit 31.08.2020, 13:24 Uhr

Die ins Exil gegangene weissrussische Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanowskaja will sich am Freitag vor dem Sicherheitsrat der UNO äussern. Sie sei von Estland dazu eingeladen worden, teilte ihr Sprecher mit. Tichanowskaja werde sich per Videoschaltung zu Wort melden. Laut offiziellen weissrussischen Angaben hatte die 37-Jährige vor drei Wochen die Präsidentschaftswahlen gegen Amtsinhaber Alexander Lukaschenko klar verloren. Tichanowskaja wirft Lukaschenko Wahlbetrug vor. Zehntausende Menschen protestieren seither in Weissrussland gegen den Wahlausgang. Tichanowskaja befindet sich in Litauen im Exil. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.