07.03.2021, 20:42 Uhr BLR: Natallia Hersche im Hungerstreik

1 min Lesezeit 07.03.2021, 20:42 Uhr

Eine schweizerisch-belarussische Doppelbürgerin, die in der belarussischen Hauptstadt Minsk inhaftiert ist, befindet sich im Hungerstreik. Hersche befinde sich seit dem 22. Februar im Hungerstreik. Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA erklärte auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA, am 1. März sei der Schweizer Botschafter bei seinem letzten Besuch bei Natallia Hersche im Gefängnis von Minsk von ihr über ihren Hungerstreik informiert worden. Der Botschafter habe seine Besorgnis ausgedrückt und Hersche gebeten, den Hungerstreik mit Rücksicht auf ihre Gesundheit zu beenden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.