Was gibt's wo?
Blog

Karibisch dinieren und trinken in Wolhusen

Ein Schluck guter karibischer Rum. (Bild: sinus.ch)

Exotisches Flair in tropischer Umgebung. Das Tropenhaus Wolhusen lädt von April bis Januar fünfmal zum karibischen Gaumenschmaus ein.

Sponsored Content

Exotisches Flair in tropischer Umgebung. An fünf Abenden bringt das Tropenhaus die Karibik auch kulinarisch nach Wolhusen. Am «Rum & Dine» wird Kulinarik mit Kultur vermischt. Dabei wird von einer Küchencrew auf Gault-Millau-Niveau ein karibisch-kreolisches Menü zubereitet.

Nicht fehlen darf dabei natürlich die Hauptzutat zu einem gelungenen Karibik-Ausflug: Der Rum. Die geschmacksvielfältige Zuckerrohrspirituose ergänzt das 3-Gang-Menü als aromatische Komponente. Dazu passend wird der begleitende Rum als Digestif gereicht.

Dabei wird nicht nur dem Körper Gutes getan, auch für den Kopf wird etwas geboten. Der Rum Connaisseur Markus Limacher erweitert das kulinarische Erlebnis mit interessanten Geschichten zum kulturellen Hintergrund und zur Herstellung der trendigen Edelspirituose.

Für alle Gäste steht der Tropengarten offen und lädt zu einem Verdauungsspaziergang ein.

Der Tauchgang in die Karibik auf allen Ebenen gibt’s zum Preis von 89 Franken. Inbegriffen sind dabei ein Willkommensdrink, ein genussvolles 3-Gang-Dinner mit Rum als aromatische Komponente und Digestif, die Hintergrundgeschichten zu Rum, sowie der Eintritt ins Tropenhaus und den Garten.

Das «Rum & Dine» findet jeweils von 18.30 bis 22.30 Uhr an folgenden Daten statt:

Themen
Was gibt's wo?
Blog
Wir schauen über den «Tellerrand» und berichten von lokalen Spezialitäten, regionalen Besonderheiten, angesagten Veranstaltungen, neuen Geschäften oder raren Produkten: Wir befassen uns mit Sehens- und Entdeckenswertem aus der Region.
Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon