Messe rund um den schönsten Tag Hochzeitswelten Zug 2018

29.10.2018, 11:00 Uhr 3 min Lesezeit
Hochzeitswelten Zug 2018
  • Blog
  • Was gibt's wo?
«Hochzeitswelten Zug 2018», nicht nur schöne Brautkleider, sondern noch viel mehr.

Mit dem Einbruch des Winters endet die Hochzeitssaison. Gleichzeitig beginnen die Hochzeitsmessen mit den neusten Trends für das kommende Jahr. Eröffnet werden sie am ersten November-Wochenende in Zug. Die Hochzeitswelten 2018 gastieren in hohen Zeltbauten mit besonderer Atmosphäre auf dem Messeareal.

Eine Hochzeit ist ein Gesamtkunstwerk, an dem viele verschiedene Dienstleister mitwirken. Diese Dienstleistungen widerspiegeln die «Hochzeitswelten Zug». Die wachsende Anzahl Aussteller wird von der Messeleitung ausgesucht, um einen bestmöglichen Branchenmix sicherzustellen.

Auch am kommenden Wochenende ist die Modeschau wieder einer der Höhepunkte der Messe. Die Show wurde für die achte Austragung der Messe neu konzipiert. Daneben erwarten die Besucher trendige Braut- und Festkleider, Herrenmode für Zeremonie und Party, Schmuckvorführungen, Hochzeitsfrisuren sowie Stylingtipps für Damen und Herren.

Franco Marvulli bittet zur Hochzeit

Sie hat Ja gesagt! Was sich in der Fernsehsendung «Darf ich bitten» auf SRF bereits abgezeichnet hat, ist jetzt eingetroffen. Der frühere Zürcher Radprofi Franco Marvulli und Eva Breitenstein haben sich verlobt. Und jetzt, was nun? Das Paar wird sich an der diesjährigen Hochzeitswelt in Zug für die bevorstehende Hochzeit umschauen und inspirieren lassen.

Entspannung auch für Eltern 

Neu können jetzt auch Eltern die Messe entspannt geniessen und das Angebot in aller Ruhe kennenlernen. Unmittelbar beim Eingang erwarten Besucher die professionelle und kostenlose Kinderbetreuung «Smallfoot» und «Spatzennest».

Die «Hochzeitswelten Zug 2018» setzen in ihrer 8. Ausgabe wiederum den Anspruch, wie entscheidend es ist, all die Leistungen rund um seinen schönsten Tag miteinander in Einklang zu bringen – von der Leitidee über die Gesamtorganisation bis zu Dekoration, Catering und Musik; vom stilgerechten Transport bis zum bevorzugten Fotografen und dem persönlichen Coiffeur oder Stylisten.

Die Messe ist am 3. und 4. November jeweils von 11 bis 18 Uhr auf dem Zuger Stierenmarkt-Areal geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 16, für Jugendliche 10 Franken.

 



Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren