Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Esstisch vom Schreiner oder Online?
  • Blog
  • Was gibt's wo?
  • Paid Post
(Bild: Fotostudio Faitout)

Massgefertigte Massivholztische sind im digitalen Zeitalter auch online erhältlich Esstisch vom Schreiner oder Online?

2 min Lesezeit 13.07.2018, 09:26 Uhr

Der Esstisch ist als zentraler Begegnungsort für Freunde und Familie eines der wichtigsten Herzstücke jedes Zuhauses. Dabei erfreuen sich vor allem individuell auf die persönlichen Platz- und Stilbedürfnisse angepasste Modelle aus Massivholz stetig wachsender Beliebtheit. Doch wo gibt man den zukünftigen Lieblingsplatz am Besten in Auftrag?

*Paid Post

Möbel aus Massivholz sind nicht nur besonders robust und stabil, sondern haben auch optisch ihren ganz besonderen Reiz. Ein Esstisch aus Massivholz ist dabei gewissermassen das Paradeexemplar eines zeitlosen Klassikers. Zudem ist der Naturwerkstoff Holz besonders variabel. Je nach Holzsorte und Oberflächenbehandlung entsteht ein vollkommen neuer Look, Tischplatten sind mit oder ohne Baumkante erhältlich und was Form und Grösse angeht, gibt es nahezu keine Grenzen, so dass sich der Tisch optimal in den Raum einfügt und genug Platz für Familie oder Gäste bietet.

Massgefertigte Esstische gibt es um die Ecke – oder auch online

Wer sich in Luzern seinen Traum von einem individuell gefertigten Esstisch erfüllen möchte, findet vor Ort eine grosse Auswahl an Schreinern, die das Wunschmöbel ganz nach den eigenen Vorstellungen umsetzen können. In Zeiten, in denen nahezu jeder Wunsch auch online erfüllt werden kann, lässt sich ein individueller Esstisch jedoch auch bequem vom heimischen Sofa aus bestellen. So bieten spezialisierte Anbieter, wie etwa COMNATA Esstisch in ihrem Onlineshop die Möglichkeit, mittels Konfigurator einen Esstisch zu individualisieren, der anschliessend bei einem Fachbetrieb gefertigt und bequem bis ins heimische Esszimmer geliefert wird.

(Bild: COMNATA Esstisch)

(Bild: COMNATA Esstisch)

Die jeweiligen Vorteile im Überblick

Das klingt erst einmal verlockend, doch ist es wirklich eine Alternative zum vertrauten Handwerksbetrieb um die Ecke? So unterscheiden sich der Gang zum Schreiner und der Onlinekauf in den relevanten Aspekten:

  • Am Anfang jedes individuell gefertigten Möbelstücks sollte immer eine fachkundige Beratung stehen. Das persönliche Gespräch mit dem Schreiner vor Ort ist die perfekte Möglichkeit, um offene Fragen sofort zu klären und stellt sicher, dass man am Ende auch wirklich bekommt, was man sich wünscht. Allerdings können auch Onlineanbieter via Telefon, Chat oder Mail eine hochwertige Beratung sicherstellen.
  • Um ein klares Bild vom zukünftigen Tisch zu bekommen, versenden einige Onlineshops kostenfreie Holzmuster. Zudem bietet der Konfigurator bereits eine erste Vorschau und auch die Bilder im Onlineshop helfen bei der Orientierung. Oft hat auch der Schreiner entsprechende Proben der fertig behandelten Holzsorten in seiner Werkstatt.
  • Durch vorkonfigurierte Modelle und höhere Absatzzahlen bietet der Onlinekauf meist einen spürbaren Preisvorteil. Doch auch wenn die grosse Auswahl an individualisierbaren Optionen meist keine Wünsche offen lässt, sind oft gewisse Grenzen gegeben. Wer ein absolutes Einzelstück wünscht, kommt vermutlich am Gang zum heimischen Tischler nicht vorbei.

Wer also einen massgefertigten Esstisch sucht, muss diesen nicht mehr zwingend beim örtlichen Schreiner in Auftrag geben. In puncto Service, Beratung und Auswahl bietet der Onlinehandel mittlerweile eine ebenbürtige Alternative.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.