Michael Töngi zur Luzerner Wohnungsproblemantik
Wohnungsprobleme je nach Belieben?

  • Lesezeit: 2 min
  • Blog
  • PolitBlog
Genossenschaftlicher Wohnungsbau: Hier an der Dorfstrasse in Luzern. (Bild: PD)

Die Wohnungsproblematik ist in Luzern längst angekommen. Michael Töngi, Kantonsrat der Luzerner Grünen, ist daher ob der Passivität des Kantonsrats erstaunt. 

Es liess aufhorchen: Der Luzerner Regierungsrat schlug vor kurzem die Gründung einer öffentlichen Anstalt vor, die gemeinnützige Wohnungen erstellen sollte oder Liegenschaften zu diesem Zweck hätte aufkaufen können. Damit anerkannte der Regierungsrat, dass es auch in Luzern Probleme auf dem Wohnungsmarkt gibt. Anstoss zu diesem Vorschlag gab ein Vorstoss der grünen Kantonsrätin Christina Reusser.

Man hätte von einer Luzerner Lösung sprechen können: Pragmatisch mit einigen Grundstücken des Kantons anfangen. Und den Gemeinden und Kirchgemeinden anbieten, dass sie bei Bedarf und Willen ebenfalls gemeinnützigen Wohnungsbau über diese Anstalt erstellen können. Weiter hätte die Anstalt Liegenschaften von Personen kaufen können, die ihre Wohnungen nicht spekulativ verkaufen wollen. Damit würde der gemeinnützige Wohnungsbau auch dort gefördert, wo Wohnbaugenossenschaften nicht aktiv sein können oder wollen. 

Hätte, könnte, würde. Der Vorschlag wurde vom Kantonsrat höchstkant verworfen. Es gab keine einzige bürgerliche Stimme dafür. Alles sei in Butter. Die Wohnbaugenossenschaften seien aktiv, es gebe in Luzern keine Wohnungsprobleme und der Staat müsse und dürfe nicht eingreifen, so wurde argumentiert. 

Die Passivität des Kantonsrats erstaunt: Die Wohnungsproblematik ist in Luzern längst angekommen. Die Preise bei der Vermietung von Wohnungen steigen überdurchschnittlich stark. Das kam erst kürzlich wieder klar zum Ausdruck. Bei der Zuteilung von Asylbewerbern nach Gemeinden meldete eine nach der andern zurück: Wir würden gerne Hand bieten, aber in unserer Gemeinde gibt es keine günstigen Wohnungen zu mieten.

So wird die Wohnungsnot je nach Thematik in den Vordergrund geschoben oder auch wieder «vernütigt» – wie es grad passt.

Ziemlich widersprüchlich.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen