Aufbau mit Schrecken

  • Lesezeit: 3 min
  • Blog
  • LUGA-Blog
Unser fertiger Stand. (Bild: sle)

Endlich ist es soweit! Nach wochenlangen Vorbereitungen und einigen Standbau-Tücken ist zentral+ ab heute an der LUGA anzutreffen!

Endlich ist es soweit: Unser LUGA-Stand ist fertig und wir freuen uns jetzt schon auf zahlreiche Besucher. Voller Begeisterung und – zugegeben — auch ein bisschen nervös, konnten wir den Standaufbau kaum erwarten. Unsere erste Lektion: Den Stand frühzeitig in Augenschein nehmen!

Schon vor der Einrichtung, ein erster Schrecken: Unser Stand ist nicht unser Stand! Hat sich etwa Nachbar «Swissallfinanz AG» unseren Platz geschnappt? Natürlich nicht, die Standbauer haben sich nur verguckt und die falsche Beschriftung montiert. Auch die Umkleidekabine mit Vorhang brauchen wir in unserem 6m2 Stand nicht. Durch die Panik hindurch dringen tröstende Worte weiterer fleissiger Standeinrichter zu uns: «Ach, ein solches Chaos am Anfang ist normal.»

«Wir schicken jemanden»

Ein erster Telefonanruf bei der Messeleitung. «Wir schicken jemanden», sagt die freundliche Stimme am Telefon. Tatsächlich, fünf Minuten später stehen unsere Retter von Syma Systems da. In Sekundenschnelle ist der Stand bezugsfertig. Doch unsere Nerven werden weiterhin strapaziert. In einem zweiten Telefonat mit der harmlos gemeinten Bitte an die Messeleitung, ob wir uns einen Schraubenschlüssel zur TV-Montage ausleihen dürften, führt zur misstrauischen Frage, für was wir den denn zu gebrauchen gedenken. «Sie dürfen nicht einfach Standwände verschrauben», schallt es uns nun gar nicht mehr freundlich aus dem iPhone entgegen. «Dazu brauchen Sie eine speziell dicke Standwand der Firma Syma.» Alle Erklärungsversuche, dass wir doch extra eine solche bestellt hätten, werden ignoriert. «Wir schicken jemanden.»

Die beiden netten Standbauer, die uns schon aus der ersten Misere gerettet haben, sind sofort wieder zur Stelle und beruhigen uns. Wir hätten die richtige Wand. Ihre geübten Blicke fallen mitleidig auf die komplizierte TV-Halterung und die mitgebrachten Schrauben. Sie wechseln einen Blick, der uns irgendwie nicht gefällt. «Ich hole den Akku-Schrauber», sagt der eine ruhig und ohne weitere Fragen.

Die von uns gekauften Schrauben schauen die Handwerker nicht einmal an. «Zu lang», heisst es nüchtern. Die nächste halbe Stunde sind wir alle damit beschäftigt, herauszufinden, wie diese Halterung funktioniert.

Der Trick mit dem Kugelschreiber

Während die Standbauer arbeiten, kommt netter Besuch aus der an der Messe angeschlossenen Firma Albisser Design. Unsere iPad-Standfüsse sind da! Geduldig wird uns erklärt, wie man diese verschliesst. Und nun kennen wir auch den Trick mit dem Kugelschreiber. Die iPads Air der Firma «Data Quest» sind wunderschöne neue Modelle, schlank und fein, sitzen aber etwas locker in den rustikalen Ständern und können daher nicht richtig eingeschaltet werden. Ein Kugelschreiber unten quer hineingelegt, fixiert sie aber an der richtigen Stelle. Wieder ein Problem weniger.

Doch schon der nächste Ratschlag bringt wieder Stress. «Passen Sie auf, wie Sie die Plakate ankleben», warnt mich die freundliche Dame von Albisser Design. Durch ungeeignete Kleber beschädigte Wände seien der Firma Syma jeweils zu bezahlen. Ja, diese Spesen befinden sich nicht auf unserer Budget-Rechnung. Also neuerlicher Anruf bei der Messeleitung. Leider kommt diesmal niemand vorbei und wir müssen die Spezial-Kleber selber am Infostand bei Halle 2 abholen.

Um 17 Uhr sind wir fertig. Hat ja alles doch nicht so lange gedauert. Und wir sind nun bereit, für den Besuch unserer Leserinnen und Leser! 

Sie finden uns in Halle 6, mit Standnummer 653.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen