Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
jahresend & andere gedichte
  • Blog
  • Literatur-Blog
einer bedachte den knochenblanken brustkorb eines paarungswillig gestrandeten walfischs mit blättern (Bild: zvg)

Pablo Haller jahresend & andere gedichte

1 min Lesezeit 28.12.2015, 06:05 Uhr

jahresend

alles sprengt

– aus den augen

aus dem sinn –

den rahmen

jahresend

alles sprengt

– aus den augen

aus dem sinn –

den rahmen

 

alles klirrt

scheppert

klingbimt

götter zahnen

 

alles kehrt

in sich

hinfort

mit alten besen

 

neues kehrt

bloss kurz

packs aus

& ’s ist gewesen

 

mundo vagabundo

todo to do

adios dios

mio

o sole

duo

 

samana

die kokosnussküste

saftet

gischt zischt

staub / sand

einer bedachte

den knochenblanken

brustkorb eines

paarungswillig

gestrandeten

walfischs

mit blättern

 

wer jetzt kein haus hat

wird wanderarbeiter

 

der eingeklemmte himmel

im halbierten larimar

siehst du den himmel

sein blau

& das weiss

der schafsgaleonen

 

flüelen

gipfel

kratzig wie wollunterwäsche

wolken, himmel, tod

flanken tragen den föhn zu tal

der glut entfacht

in herden & unterröcken

 

nachtgebet

ein jutz zum dämmer

ein träsch zur ruh

der herde lämmer

mein jesus schaust du

 

im halbierten larimar  siehst du den himmel (Bild: zvg)

im halbierten larimar siehst du den himmel (Bild: zvg)

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare