Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Die anderen Weihnachtslieder
  • Blog
  • Kulturblock
Gewisse Weihnachtslieder sind einfach nur zum davonlaufen.

Thomas Gisler hat Alternativen Die anderen Weihnachtslieder

3 min Lesezeit 07.12.2014, 11:30 Uhr

Weihnachtslieder sind so eine Sache für sich. Da gibt es die Songs, die  jeder kann, kennt und ok findet und die Lieder, die jedes Jahr rauf und runter gespielt werden. Es gibt aber auch Alternativen, die sogar wirklich gut sind – sogar aus der Region kommen – und hier nun vorgestellt werden.

Für den Musikliebhaber ist Weihnachten nicht die beste Zeit des Jahres. Man wird überschwemmt von lieblos zusammengestellten Best-Of Alben und jedes Jahr von den gleichen Weihnachtsliedern berieselt. Damit meine ich jetzt nicht «Stille Nacht» oder «Oh Du Fröhliche». Die gehen ja noch. Über die Versionen hinter den Links lässt sich allerdings streiten…

Was ich eigentlich meine, sind «Do they know it’s Christmas», Wham’s «Last Christmas» oder «All I Want for Christmas Is You» von Mariah Carey. Aber es gibt noch viele andere Weihnachtslieder. Und teilweise sind die sogar richtig gut.

Anfangen wollen wir mit ein paar Songs aus der Zentralschweiz und kommen auf «Last Christmas» zurück. Nein, nicht die grenzdebile Version von Radio Pilatus. Die wirklich gute Interpretation kommt von Rollator. In der Tradition der finnischen Humppa-Könige Eläkeleiset «verwustelt» die «Band» aus Brunnen bekannte Songs und lässt sie so in einem ganz neuen Gewand wieder auferstehen.

Und wenn wir gerade bei den Coverbands sind: Aus Basel kommt der von unvergleichliche und von mir höchst geschätzte Handsome Hank, welcher mit seinen Lonesome Boys zwei grossartige Alben veröffentlicht hat. Und eben auch noch eine EP. Die nennt sich «The White Album». Und auf besagtem Tonträger ist einer der besten Weihnachtslieder ever. Es nennt sich «Christmas Tree’s On Fire». Da der Song im Internet nicht auffindbar war, hab ich ihn auf meinen Soundcloud-Account hochgeladen. Der Künstler hat’s mir erlaubt (Hätte er auf jeden Fall, wenn ich ihn gefragt hätte). Wenn ihr den Song hier und jetzt hört und gut findet, dann kauft doch im Gegenzug einfach alle Alben von Handsome Hank. Deal? Sind im Fall auch sehr gute Weihnachtsgeschenke…

Für den nächsten Song müssen wir gar nicht so weit reisen. Heidi Happy hat nämlich auf dem letzten Album von Handsome Hank bei einem Song mitgewirkt. In der Weihnachtszeit zieht es sie aber zu jemand anderem: Mit den Monotales hat sie «All I Ever Got For Christmas Is Blue» eingespielt. Ein richtig schön melancholisches Teil. Ein Song, bei dem man sich neben einem kitschigen Adventskranz hemmungslos mit Glühwein betrinken will.

 

Betrinken will man sich auch mit den Failed Teachers. Deren Song heisst «Santaclaus» und ist glaub’s nicht mehr erhältlich. Vielleicht liest ja jemand von der Band das hier und lädt den Song dann wieder hoch. Wär schön.

Und zum Schluss vom Schweizer Rundgang in Sachen Weihnachtsliedern reisen wir zum Rheinfall. «At X-Mas I Feel Blue» heisst der Song von The Pride aus dem Jahr 1996. Die Schaffhauser sind, meines Erachtens, eine der am meisten unterschätzten Schweizer Bands. Umso schöner, dass es sie wieder gibt und man sie dann ab dem nächstem Jahr auch wieder live hören kann.

In Sachen Weihnachtssongs aus der Schweiz war’s das von meiner Seite her. Falls ihr noch mehr Vorschläge habt: Her damit.

Ich liefere euch jetzt noch ein paar internationale Highlights:

Alben:
M.A. Numminen singt wüste wilde Weihnachtslieder. Kann man leider nirgends hören im Internet. Aber irgendwo findet man das schon noch…
South Park – Mr. Hankey’s Christmas Classics Das Lieblingsweihnachtsalbum meiner Kids. Sobald sie Englisch sprechen lernen, wird es auf wundersame Weise verschwunden sein.

Und noch drei Songs:
Frank Turner – Last Christmas
The Ramones – Merry Christmas (I Don’t Want To Fight Tonight)
Shonen Knife – Space Christmas 

Und eben: Auch hier gibt es noch tausendmal mehr gute oder «gute» Weihnachtslieder. Das Christkindli freut sich über eure Kommentare in der entsprechenden Zeile…

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF