Ein grosses Danke an einen Zuger Kulturschaffenden Auf ein Wort vor dem Wegzug nach Berlin

25.08.2016, 14:55 Uhr 3 min Lesezeit
Auf ein Wort vor dem Wegzug nach Berlin
  • Blog
  • Kulturblock
«Spooky Town» heisst sein Album. Und er schaut auch spooky drein: Raffael Casaulta. (Bild: Lionel Hausheer)

Hoffnung + Kiwi widmen ihren Beitrag einem Zuger Kulturschaffenden: Casaulta. Und auch wenn dessen Umzug nach Berlin bevorsteht: Über 40 eigene Auftritte und noch viel mehr Besuche bei anderen Kulturschaffenden erinnern daran, wie wichtig gegenseitige Unterstützung für die alternative Kultur ist.

Lieber Casaulta,

Du bist im Kanton Zug seit gut einem Jahr bekannt als Maler, Schauspieler, Dichter und Denker, und du hast dich entschieden, im September dieses Jahres bereits wieder auf leisen Sohlen nach Berlin aufzubrechen, um dort ein Studium als Illustrator anzutreten. «Um später einen Geldjob zu haben», so deine Begründung. Eigentlich schade …

Ein Abgang aus dem Frontlicht

Ohne grossen Knall oder Tamtam brichst du in Zug deine Zelte ab. Dabei wäre zum Abschied ein Feuerwerk würdig. Denn du hast im vergangenen Jahr mit über 40 Auftritten mit «R we alone?» Zug kulturell bereichert und geprägt (zentralplus berichtete). Das ist deine Band, bei der wir immer noch nicht genau wissen, wer da eigentlich alles dabei ist. Was aber völlig ausreicht, da wir dich stets in guter Manier im Frontlicht zu schätzen wissen.

Mit deiner rauchigen Stimme und der Brille am äussersten Punkt der Nase platziert. Wir fragen uns, ob du wohl Kontaktlinsen brauchst, um an deine Brillengläser zu sehen. Doch das fragen wir uns nur, wenn wir mit dir wieder einmal volltrunken in Euphorie baden und deine Antworten auf unsere Fragen gar nicht erst abwarten, da wir uns ja selber so gerne reden hören. Ansonsten lauschen wir. Ganz still und leise. Du auf der Bühne und wir im Publikum.

Fast zum Skandal verkommen

Doch die Musik ist nur eine deiner Seiten. Die bildende Kunst eine weitere. Mit Ausstellungen in der Billingbild-Gallerie, an der Kunstpause in Zug oder im Kunstkiosk in Baar bist du in der Kulturlandschaft sehr präsent. Gerade letztere Institution genoss durch deine rebellische Installation mit besprühten Plastikmauern im Park grosse Aufmerksamkeit, die schon fast zum Skandal verkam. Du kannst doch nicht einfach so …

Wie dem auch sei: Du bist alleine durch deine eigenen Produktionen im Zuger Kulturbecken ein toller Hecht. Doch deine Präsenz darf keinesfalls nur auf deine eigenen Auftritte reduziert werden. Vielmehr wollen wir an dieser Stelle zum Loblied anstimmen für dein unermüdliches Besuchen fremder Anlässe. Dies ist der wahre Grund für unsere öffentliche Liebeserklärung an dich.

Kein vergleichbarer Kulturschaffender im Kanton Zug

Es gibt wohl kein anderer Kulturschaffender im Kanton Zug, und das ist unser Ernst, der die lokale Szene im letzten Jahr so unterstützt hat wie du. Du warst auf unzähligen Anlässen, vermutlich auf allen. Sicherlich auf jenen, die mit alternativer Kultur im Kanton Zug zu tun hatten. Und dafür geniesst du unseren vollen Respekt.

Denn erst vor kurzem haben wir mit dir darüber diskutiert, wie es um den gegenseitigen Rückhalt in der alternativen Kulturszene von Zug steht. Und das Fazit war irgendwie ernüchternd. Viele erwarten einen Menschenauflauf bei eigenen Veranstaltungen, sind jedoch nicht oder zu wenig bereit, bei anderen ebenfalls Teil des Mobs zu sein.

Gegenseitige Unterstützung als Vorbild

Und wir, Hoffnung+Kiwi, schliessen uns da zwar ein – dich aber sicherlich aus. Denn du hast es vorgemacht. Mit deinen unermüdlichen Besuchen von Anlässen, mit deinem gnadenlosen Tragen der Zuger Kulturszene. Und damit bist du uns zum Vorbild geworden und hast uns daran erinnert, dass auch wir wieder mehr andere Leute aus der Szene unterstützen wollen. Und dafür danken wir dir.

Und nun, lieber Casaulta, wünschen wir dir eine gute Reise nach Berlin und stossen an: auf dich und deine 1000 Taten für Zug im letzten Jahr. Danke.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen