Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

18. Ägerisee-Lauf Zieleinlauf bei Regen und Sonne

1 min Lesezeit 25.07.2016, 08:03 Uhr

Bei feuchtwarmem Wetter und leichtem Regen nahmen am 18. Ägeriseelauf am Freitag 1384 Läufer teil.

1384 Menschen nahmen am Freitag die 14 Kilometer rund um den Ägerisee unter die Füsse. Als erster im Ziel war der Äthiopier Tolossa Chengere mit einer Zeit von 44.04 Minuten. Zweiter wurde mit 43.08 Minuten der Äthiopier Negussie Bola Bekele (LC Uster) gefolgt von Fabian Kreienbühl aus Inwil.

Bei den Damen siegte Susanne Rüegger vom LK Zug mit 50.26 Minuten vor Nicole Egger vom LV Langenthal mit 52.49 Minuten und Lucia Meyer-Hofmann, VIKMOTION, Stans, mit 53.10 Minuten.

Der OK-Präsident Bruno Schuler blickt auf einen gelungenen Ägerisee zurück. «Einmal mehr haben wir ein spannendes Rennen erlebt und eine tolle Stimmung.»

Gekrönt wurde der Anlass von einigen Sonnenstrahlen und einem Regenbogen, der den Athleten den Zieleinlauf zusätzlich verschönerte.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.