Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Sehen und gesehen werden in der Kulturszene Wie das Kleintheater seinen 50. Geburtstag gefeiert hat

1 min Lesezeit 17.09.2017, 13:02 Uhr

Das Kleintheater feierte sein 50-jähriges Bestehen am Samstag mit einer Programmwundertüte: Stadtpräsident Beat Züsli hielt die Festrede, Christof Wolfisberg (Ohne Rolf) führte durch den Abend, Alex Porter und Joachim Rittmeyer plauderten aus dem Nähkästchen und Tobi Gmür sorgte mit Sämi Gallati für Musik.

Zum runden Geburtstag haben die Filmemacher Jörg Huwyler und Beat Bieri schliesslich einen Dokfilm gedreht: «Emil und die Kleintheaterdirektoren – Wer sich und andern eine Bühne baut» wurde im Kleintheater das erste Mal gezeigt. Am Sonntag zeigte «Sternstunde Kunst» auf SRF 1 den Film (hier online). Mehr zur Geschichte des Kleintheater lesen Sie in unserem Artikel.

Das Kleintheater feierte sein 50-jähriges Bestehen am Samstag mit einer Programmwundertüte: Stadtpräsident Beat Züsli hielt die Festrede, Christof Wolfisberg (Ohne Rolf) führte durch den Abend, Alex Porter und Joachim Rittmeyer plauderten aus dem Nähkästchen und Tobi Gmür sorgte mit Sämi Gallati für Musik.

Zum runden Geburtstag haben die Filmemacher Jörg Huwyler und Beat Bieri schliesslich einen Dokfilm gedreht: «Emil und die Kleintheaterdirektoren – Wer sich und andern eine Bühne baut» wurde im Kleintheater das erste Mal gezeigt. Am Sonntag zeigte «Sternstunde Kunst» auf SRF 1 den Film (hier online). Mehr zur Geschichte des Kleintheater lesen Sie in unserem Artikel.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare