Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Rollstuhlsportler haben mitgewirkt Wandbild von Queenkong ziert neue Trainingshalle

2 min Lesezeit 06.12.2019, 13:01 Uhr

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung eröffnete diesen Mittwoch in Nottwil eine neue Trainingshalle. Diese bietet querschnittsgelähmten Sportlern modernste Trainingsmöglichkeiten – und ist geschmückt mit einem Wandbild, das einen besonderen Hintergrund hat.

Damit sich querschnittgelähmte Sportlerinnen und Sportler ganzjährig fit halten können, ist in Nottwil eine moderne Rollen-Trainingshalle realisiert worden. Diese bietet optimale Trainingsbedingungen bei jeder Witterung. Nebst der Aussicht auf den Sempachersee sticht insbesondere das Wandbild ins Auge.

Es beschäftigt sich mit den vielen Facetten der Motivation. Die Sujets entstanden aufgrund von Interviews mit Trainern und Rollstuhlsportlern. Sie wurden in den Kreativprozess eingebunden, daraus entwickelten sich die Ideen für die Bilder.

Das Kunst-am-Bau-Projekt wurde in einem Wettbewerb an das Luzerner Künstlerduo Queenkong vergeben, die unter anderem auch den Riesenbär an der Bernstrasse oder die Himmelrich-Dame schufen (zentralplus berichtete).

Vom Fuchs bis zum Feuer: Viele der Sujets auf dem Bild mit einer Länge von 60 Metern wollen dabei entdeckt werden – das Motiv erschliesst sich sinnbildlich auf dem Weg.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare