Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Morsche Pfähle werden ersetzt Plötzlich fehlt ein Teil der Luzerner Kapellbrücke

2 min Lesezeit 22.01.2020, 15:49 Uhr

Die Kapellbrücke wurde 1969 zuletzt komplett ab- und wieder aufgebaut, um die Stützen zu ersetzen. Ganz so schlimm ist es dieses Mal nicht. Doch im Moment klafft auf der Seite des Theaterplatzes ein Loch.

Die Kapellbrücke ist die älteste gedeckte Holzbrücke Europas. Doch an ihr nagt der Zahn der Zeit. Zuletzt wurde sie im Jahr 2017 auf der Seite des Schwanenplatzes renoviert (zentralplus berichtete). Nun ist das Eingangsportal vor dem Stadttheater an der Reihe. Hinter den Asperrgittern wird eifrig gehämmert und gezimmert. Nur dank eines Metallstegs kann die Brücke noch begangen werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.