Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Niederkunft des Knallfrosches

1 min Lesezeit 28.01.2016, 13:57 Uhr

Die Luzerner Fasnachtszeitung «Knallfrosch» der Wey-Zunft wurde heute Vormittag vor der LUKB offiziell vorgestellt.

Die Luzerner Fasnachtszeitung «Knallfrosch» der Wey-Zunft wurde heute Donnerstag Vormittag, 28. Januar offiziell vorgestellt. Auf dem Platz vor der Luzerner Kantonalbank wurde den vielen Fasnächtlern und Vertretern verschiedener Zünfte nach einem Konfettiregen der 80-seitige Knallfrosch verteilt. Nach ersten Umfragen gefiel das A4 Blatt auch heuer.

(Bilder: Beat Blättler)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.