Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Laureus Street Soccer Swiss-Cup 2019 Mehr als 30 Fussballteams kämpften in Luzern um Meistertitel

2 min Lesezeit 29.10.2019, 05:48 Uhr

Letzten Samstag fand in der Messe Luzern der jährliche Laureus Street Soccer Swiss-Cup statt. Über 30 Teams mit rund 250 Mädchen und Jungs spielten in fünf Kategorien um den Schweizer Meistertitel im Strassenfussball.

Mehr als 30 Teams aus der ganzen Schweiz nahmen am diesjährigen Soccercup in Luzern teil. Zusätzlich wurden drei Gästeteams von der Partnerorganisation «buntkicktgut» München eingeladen. Qualifizieren konnte man sich dieses Jahr als bestes oder fairstes Team für die Strassenfussball-Meisterschaft.

Beim Laureus Street Soccer stehen weder die Herkunft noch das Spielniveau im Zentrum. Deshalb wird nicht nur das beste, sondern auch das fairste Team ausgezeichnet.

Am Swiss-Cup anwesend war der ehemalige Handballprofi Carlos Lima. Er übernahm die Rolle des Spielers und stellte sein fussballerisches Können unter Beweis. Dabei unterstützten ihn Jungs aus Laupen und ein Mädchenteam aus dem Seetal.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF