Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Lebkuchen für besondere Leistungen

1 min Lesezeit 12.12.2013, 06:01 Uhr

Traditionsgemäss ehrte der Zuger Stadtrat gestern fünf Persönlichkeiten, die Grosses für die Stadt Zug geleistet haben. Sie bekamen einen Lebkuchen vom Kloster Frauental geschenkt.

Der alten Lebkuchen-Tradition folgend, verteilte der Zuger Stadtrat gestern die Lebkuchen des Kloster Frauental an fünf Persönlichkeiten, die für die Stadt Zug Grosses geleistet haben. Dieses Jahr ehrte die Zuger Stadtregierung den ältesten aktiven Stadtzuger Fischer und die «Zuger Rosenfreunde».

Musikalisch unterstützt von einem Gitarren-Ensemble, hielten Stadtpräsident Dolfi Müller und Stadtrat Andreas Bossard den Geehrten je eine Laudatio. Die Lebkuchen wurden noch nicht angeschnitten, dafür gab es aber Zeit für eine kleine Fotosession im Stadthaus.

Unterstütze Zentralplus

Bild: anm

Bild: Thomas Gretener (Stadt Zug)

Bild: anm

Bild: anm

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare