Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

«Lampenfieber»: Das 30-Stunden-Kulturfest

1 min Lesezeit 14.09.2014, 02:43 Uhr

30 Stunden feiern. Das stand dieses Wochenende im Zuger Theater Casino auf dem Programm. Zum ersten Mal fand das Kulturfest «Lampenfieber» statt. Mit dabei waren rund 50 Künstlergruppen und insgesamt über 250 Mitwirkende. zentral+ lauschte und knipste.

30 Stunden feiern. Das stand dieses Wochenende im Zuger Theater Casino auf dem Programm. Zum ersten Mal fand das Kulturfest «Lampenfieber» statt. Mit dabei waren rund 50 Künstlergruppen und insgesamt über 250 Mitwirkende (zentral+ berichtete). 

Das neu ins Leben gerufene 30-Stunden-Kulturfest war vollgepackt mit Produktionen von Zuger Künstlern. Und diese traten an den verschiedensten Orten im Theater Casino auf: Im Theatersaal, im Grossen Casinosaal, im Foyer, im Seebistro Seeliken oder auf dem Dachstock. Auf dem Programm standen Lesungen, Konzerte, Theater, Filme, Comedy und noch einiges mehr.

Unterstütze Zentralplus

Fratelli-B: Die Zuger Rapper mitsamt DJ und einem Gast im Theatersaal.

Fratelli-B: Die Zuger Rapper mitsamt DJ und einem Gast im Theatersaal.

(Bild: anm)

Fratelli-B: Flap und Chandro

Fratelli-B: Flap und Chandro

(Bild: anm)

«Stuberein»

«Stuberein»

(Bild: anm)

«Wir sind Stuberein, und so heissen wir auch», sagten die jungen Zuger Musiker zur Begrüssung.

«Wir sind Stuberein, und so heissen wir auch», sagten die jungen Zuger Musiker zur Begrüssung.

(Bild: anm)

 

«Stuberein» im Grossen Casinosaal

«Stuberein» im Grossen Casinosaal

(Bild: anm)

Der Grosse Casinosaal mit einer Lounge vor der Bühne.

Der Grosse Casinosaal mit einer Lounge vor der Bühne.

(Bild: anm)

«Murphy Left» spielten um 21 Uhr und um 02 Uhr gleich nochmals. Mit dabei war zentral+-Redaktor Falco Meyer.

«Murphy Left» spielten um 21 Uhr und um 02 Uhr gleich nochmals. Mit dabei war zentral+-Redaktor Falco Meyer.

(Bild: anm)

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare