Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Heimatabend

2 min Lesezeit 25.10.2019, 16:00 Uhr

Seit diesem Donnerstag werden in Unterägeri Videosequenzen und animierte Fotografien an die Fassade des Schulhauses Acher Süd projiziert. Die Werke des lokalen Künstlers Remo Hegglin sind allabendlich zu sehen.

Noch bis am 24. November werden allabendlich zwischen 19 und 22 Uhr Videosequenzen und animierte Fotografien an die Fassade des Schulhauses Acher Süd projiziert. Insgesamt wurden hierfür 30 verschiedene Sequenzen zum Thema «Heimat» erstellt. Bei der Gebäudeprojektion «Heimatabend» arbeitete Kultur Unterägeri mit Remo Hegglin zusammen. Dabei steht der unmittelbare Bezug zum Lokalen genauso im Fokus wie die Sicht auf das grosse Ganze.

Im Auftrag des Künstlers gingen auch Schülerinnen und Schüler der Primarschule Acher der Frage nach, was Heimat für sie bedeutet. So wurden einige Bilder in und um Unterägeri, teilweise auch weit entfernt, erstellt und von Hegglin in den Videosequenzen weiterverarbeitet. Die gezeigten Sequenzen sollen als Anstoss für Gedanken zur eigenen Relation zu Heimat stehen.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare