Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Wieder Boden unter den Füssen Flüchtlinge bieten Einblick in ihren Arbeitsalltag

3 min Lesezeit 15.11.2019, 10:00 Uhr

Im Rahmen eines Angebotes des Schweizerischen Arbeiterhilfswerk (SAH) haben Teilnehmer vom Frühjahr bis Spätherbst 2019 ihren Arbeitsalltag bildlich eingefangen. Ausgewählte Fotografien werden über die Wintermonate im Kapuzinergarten des Klosters Wesemlin ausgestellt.

Der Garten als traditioneller Ort des Geschehens, gehört in der Biografie vieler geflüchteter Menschen zum Alltag in ihren Herkunftsländern. In den Gärten sind Menschen tätig, welche die Erde bearbeiten, Pflanzen ziehen und Landschaftspflege betreiben.

Dabei bildet diese Arbeit eine wichtige Grundlage für die Förderung körperlicher und seelischer Gesundheit, was sich in den Gärten des SAH Zentralschweiz immer wieder zeigt. Die Pflege von Pflanzen (und Tieren) fordert klare Arbeitsabläufe, die Betätigungsfelder im Garten und in der Landwirtschaft sind vielfältig und eine Grosszahl der Arbeiten findet in der Gemeinschaft statt.

Die Freilichtausstellung «Wieder Boden unter den Füssen» beginnt mit einer Vernissage am Dienstag, 19. November 2019 um 18 Uhr im Kapuzinergarten des Klosters Wesemlin und endet am 7. März 2020. Der Kapuzinergarten ist täglich zwischen 7 und 19 Uhr frei zugänglich.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare