Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Die ABL fördert Kunst am und auf der Baustelle Einarmige Banditen auf der Baustelle ertappt

1 min Lesezeit 31.10.2017, 14:18 Uhr

Die Allgemeine Baugenosssenschaft Luzern (ABL) schaut auf eine langjährige Tradition für Kunst am Bau zurück. Schon bei der Erstellung der Siedlung Himmelrich liess sie den damals noch jungen Künstler Hans Erni eine Fassade gestalten. Nun ist Daniel Imboden mit einer Installation am Zug. Der Künstler baut Maschinen verschiedenster Art. Diesmal hat er drei alte Geldspielautomaten umgebaut. Zu sehen an der Bundestrasse 22 in Luzern (Bilder: Stefano Schröter).

Die Allgemeine Baugenosssenschaft Luzern (ABL) schaut auf eine langjährige Tradition für Kunst am Bau zurück. Schon bei der Erstellung der Siedlung Himmelrich liess sie den damals noch jungen Künstler Hans Erni eine Fassade gestalten. Nun ist Daniel Imboden mit einer Installation am Zug. Der Künstler baut Maschinen verschiedenster Art. Diesmal hat er drei alte Geldspielautomaten umgebaut. Zu sehen an der Bundestrasse 22 in Luzern (Bilder: Stefano Schröter).

zentralplus hat bereits über die Kunst-Projekte der ABL berichtet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.