22'000 Fans feierten ausgelassen in Zug
Die Bilder: So feierten der EVZ und die Fans den Titel

  • Lesezeit: 2 min
  • Kommentare: 8

Welche eine Finalissima. Dank eines 3:1-Sieges über die ZSC Lions schafft der EV Zug das Kunststück und holt sich zum zweiten Mal in Folge den Schweizer Meistertitel (zentralplus berichtete).

Gefeiert wurde aber nicht nur im ausverkauften Stadion. Vor der Bossard-Arena warteten rund 15’000 Zuger Fans darauf, dass sich die Mannschaft auf dem Balkon zeigte und feierten mit der Mannschaft ausgelassen durch die Nacht. Kurz nach 23 Uhr kam die Mannschaft dann auf den Arena-Platz. Auf der eingerichteten Bühne, auf der zum Public Viewing eingestimmt wurde, wurde der Pokal vor einem Meer von Fans mit dem blauen Meister-Shirt immer wieder in die Höhe gestemmt. Selbst der am Knie verletzte Reto Suri liess es sich nicht nehmen, ausgelassen mitzutun.

In der Stadt war eine Freinacht. Die Zuger Polizei sperrte die General-Guisan-Strasse und die Gubelstrasse, bis Höhe Baarerstrasse, sowie die Nordstrasse ab Kreisel Feldstrasse bis Höhe Grafenauweg komplett für den Verkehr.

Schau dir hier die besten Bilder des alles entscheidenden Spiels und der ausgelassenen Zuger Feier an.

Zuger Familie freut sich nach dem Spiel vor dem Stadion.

Gänsehaut-Stimmung vor dem Anpfiff im Stadion.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

8 Kommentare
  1. Ennetsee, 02.05.2022, 12:21 Uhr

    Gratulation, aber das wiederholte Feuerwerk/geböller zwischen Mitternacht und 1-Uhr Nachts war unnötig und es gibt hoffentlich eine saftige Strafe dafür! Den Gesang weit hörbar fand ich aber schön.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Redaktion Redaktion zentralplus, 02.05.2022, 13:17 Uhr

      Sie finden die Statistik der Polizei zur Meisternacht hier: https://www.zentralplus.ch/polizei/evz-rund-6000-personen-feierten-auf-dem-arenaplatz-2358139/

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Elias Zug, 02.05.2022, 10:37 Uhr

    Geile Feier, geile Bilder, geiler Klub!

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  3. Marco Segginger, 02.05.2022, 09:54 Uhr

    Auch am Tag 1 nach dem Meistertitel suchen sie in Zug noch den Gregory Hofmann. Zum Glück hat der Vertrag bis 2055, so bleibt genügend Zeit um ihn irgendwo zu finden. Was ich jedoch befürchte ist, dass er plötzlich im Nati-Camp eintrudelt um gleich auch in rot-weiss wieder abzutauchen.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 1 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  4. genre, 02.05.2022, 08:57 Uhr

    Ok, nichts anderes, als ein längst fälliger Return on Invest für die viele Kohle, die in diesen Geldsack-Club hineingepumpt worden ist/wird…..
    In dieser Geldsack-Liga werden in Zukunft 2, max. 3 Clubs finanziell mithalten können und den Meistertitel untereinander ausjassen. Die anderen Clubs sind Kanonenfutter und gewinnen vielleicht mal ein Spiel, wenn die Geldsäcke einen schlechten Tag erwischen.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 2 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Alois Iten, 02.05.2022, 09:21 Uhr

      Ihr anonymer Kommentar zeigt lediglich, dass Sie absolut keine Ahnung vom Eishockey oder vom EVZ haben. Wäre mir ziemlich peinlich sowas.
      Gratulation an Zug, das beste (und nicht das teuerste) Team der Saison

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
      1. genre, 02.05.2022, 14:00 Uhr

        @Alois Iten
        Teilen Sie mir doch bitte mit, was sich für Sie persönlich konkret ändern würde, falls Sie meinen Namen wüssten.
        Oder sind Sie, im Gegensatz zu mir, ein besonders mutiger und moralisch integrer Zeitgenosse? Fakt ist, dass die Redaktion von Zentral+ beide Optionen in der Kommentarspalte zulässt. Entweder können Sie das moralisch-ethisch akzeptieren, dass Kommentare anonym abgegeben werden können und lassen bitte Ihre Moralkeule im Schrank oder Sie bewirken bei der Redaktion einen Paradigmenwechsel, im Sinne, dass Kommentare nur noch personalisiert abgegeben werden dürfen.
        Ja, um das Geschäftsmodell des EVZ und anderer Clubs zu begreifen, muss man nicht Eishockey-Experte sein.

        0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
      2. Alois Iten, 02.05.2022, 15:25 Uhr

        @»genre»: Ich könnte Sie beispielsweise mit Ihrem Namen ansprechen. Ein Gebot der Höflichkeit aus meiner Sicht. Und Ihre Glaubwürdigkeit wäre bei mir deutlich grösser als jene eines anonymen Pseudonyms.

        0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen