Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Traditionelle Bescherung für Kinder Bäckerzunft verteilt Leckereien

1 min Lesezeit 30.01.2020, 11:22 Uhr

Diesen Mittwoch fand die traditionelle «Bäckermöhli» statt. Bereits am Morgen wurden die Kinder in den Kindergärten der Stadt Zug besucht und die Gaben an sie verteilt. Am Nachmittag fand dann die traditionelle Bäckermöhli statt, dies um 16.15 Uhr am Fischmärt, beim Restaurant Aklin und um 16.45 Uhr am Kolinplatz, beim Hotel Ochsen.

Jeweils Ende Januar findet das «Hauptbot» der Bäckerzunft statt, dies ist sozusagen die Generalversammlung. Nach dem Mittagsmahl, dem «Möhli» werden die Zuger Kinder auf ihre kräftigen Rufe: «Bäckermöhli, Bäckermöhli…!» in der Altstadt mit Mutschli, Guetzli, Orangen und Würstli beschenkt.

Insgesamt gibt es heute noch fünf Zünfte in Zug, von ehemals 16. Neben der Bäckerzunft sind dies die Schneider-, die Schreiner-, die Bauleute- und die Fischerzunft.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.