Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Ausstellung «Mobilität» im Verkehrshaus Luzern Am Anfang war das Pferd

1 min Lesezeit 19.04.2017, 10:46 Uhr

Von der Erfindung des Rads bis zum Auto für die Weltbevölkerung: Die Geschichte der Mobilität ist nicht nur eine Abfolge von technischen Entwicklungen, sondern ein komplexes Zusammenspiel von technischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Ereignissen. Nebst Innovationen, welche die Welt zu ändern vermochten, stösst man dabei auch immer wieder auf Misserfolge. Die neue Ausstellung in der Halle «Strassenverkehr» vom Verkehrshaus Luzern präsentiert sämtliche Facetten der Mobilität auf der Strasse.

Von der Erfindung des Rades bis zum Auto für die Weltbevölkerung: Die Geschichte der Mobilität ist nicht nur eine Abfolge von technischen Entwicklungen, sondern ein komplexes Zusammenspiel von technischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Ereignissen. Nebst Innovationen, welche die Welt zu ändern vermochten, stösst man dabei auch immer wieder auf Misserfolge. Die neue Ausstellung in der Halle «Strassenverkehr» vom Verkehrshaus Luzern präsentiert sämtliche Facetten der Mobilität auf der Strasse.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.