Sichere Spitalgeburt versus intensive Hausgeburt
Wo bringe ich mein Kind zur Welt?

  • Blog
  • Eltern-Blog
Ins Geburtshaus oder ins Spital? Das soll jede Frau für sich selber entscheiden. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Dieses Jahr war es also zum zweiten Mal soweit. Ich würde erneut zur Geburt ins Kantonsspital einrücken. Und da kam er mir wieder in den Sinn, der Wahnsinnskommentar, den ich damals entgegennehmen durfte…

«Wo wirst du dein Kind zur Welt bringen?», wurde ich bereits vor der Geburt meines ersten Kindes gefragt. Für mich war es selbstverständlich, im Spital zu gebären, da ich mich dort in absoluter Sicherheit wähnte, falls etwas passieren sollte. Als dann ersichtlich wurde, dass meine Tochter in Sternguckerposition einfach nicht durch das Becken passen würde, war ich sehr froh über meine Wahl.

Dieses Jahr war es also zum zweiten Mal soweit. Und ich würde erneut ins Kantonsspital Sursee einrücken. Und da kam er mir wieder in den Sinn, der Wahnsinnskommentar, den ich vor meiner ersten Spitalgeburt entgegennehmen durfte. «Im Spital gibst du die Kontrolle über dich ab, eine Hausgeburt ist viel intensiver», wurde ich damals belehrt. Die Verantwortung für die Geburt läge so mehr bei mir. Dieser Kommentar kam – wohlgemerkt – von einem Mann. Einem vierfachen Familienvater, dessen Frau alle Kinder zuhause ohne Probleme geboren hat. Der hundert Prozent arbeitet und am Wochenende zuhause die Kinder verwöhnt («Ach, fürs Schimpfen ist meine Frau zuständig»). Und ich gebe zu, auch jetzt noch kocht in mir die Galle hoch, wenn ich an dieses Gespräch denke.

Ich freue mich für jede Frau, die ihre Kinder unproblematisch auf die Welt bringen kann. Die zuhause oder im Geburtshaus eine wunderschöne, intensive Geburt erleben darf. Aber ehrlich gesagt: Ich kenne niemanden, der mir berichtete, es wäre ausnahmslos schön gewesen. Was uns Frauen verbindet, ist der Schmerz – egal an welchem Ort und in welcher Art die Geburt stattfindet. Und bevor ein Mann hier mitreden will, soll er zuerst ein Kind zur Welt bringen. Punkt.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Karl Hoppler, 29.11.2015, 16:51 Uhr

    Nachdem die Migro auch gross in die Gesundheit eingestiegen ist, werden meine 3 Töchter in der Migro gebären. Am Zehen die Cumulus Karte, unter dem Kopfkissen das noch leere Bankkonto, die Lebensversicherung, Krankenkasse, Pampers etc. zum Vorzugspreis. Anmeldevormulare für reservierte Plätze im Colfclub, Tennishalle und Fittnescenter. Vom Kita bis zum Master in der Migro. Der Staat im Staat…

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen