Kreative Ideen für die Osterzeit mit Familie
Noch wichtiger als Osterhasen sind Ostererlebnisse

  • Lesezeit: 4 min
  • Blog
  • Eltern-Blog
Die Kinder freuen sich an Ostern über Schoggi – wissen aber häufig nicht, worum es beim christlichen Fest geht. (Bild: Symbolbild: pexels)

Noch ist es ein paar Wochen hin bis zum Osterfest, wer aber den Kindern eine erlebnisreiche Zeit mit kreativen Projekten bieten will, sollte mit der Planung nicht mehr zu lange warten. Elternbloggerin Sabrina Forrer hat einige Ideen und Gedanken dazu.

«Zu Ostern gibt es haufenweise Schokolade und wir haben ein bisschen frei.» Würde man hundert Kinder nach dem Osterfest fragen, so bekäme man wahrscheinlich ziemlich oft diese Antwort zu hören.

Irgendwie schade, nicht? Obwohl wir mit unserer Familie nicht unbedingt religiös unterwegs sind, so ist mir das intensive und sinnorientierte Erfahren des Jahreskreises mit all seinen (hier vornehmlich christlichen) Festen sehr wichtig.

Ich finde es einfach schön, das Jahr bewusst zu erleben. Feste und Bräuche unserer Kultur laden zum Basteln, Backen, Geschichtenerzählen, Werkeln, Schenken und Feiern ein. Weil ich diese Art von Dingen wahnsinnig gerne mache, sind das für uns schöne gemeinsame Stunden. Mit den Jahren entstehen daraus wertvolle Familienrituale, die bestimmt bald zu den schönsten Erinnerungen unserer Kinder gehören.

Ich habe eine anthroposophische Ader

Während einer Praktikumsstelle an einer Rudolf-Steiner-Schule habe ich viele Elemente aus der Anthroposophischen Pädagogik kennen und lieben gelernt. Gerade in den Bereichen Jahresfeste, Rituale, Märchen und Ernährung vertiefe ich seither mein Wissen stetig und habe sie seit jeher für unseren Familienalltag übernommen. Ein spezifisches Gadget ist – jedes «Steinsgikind» wird es kennen – das Jahreszeitenhaus.

Ein hübsches Holzhaus, das man je nach Jahreszeit und Fest dekoriert. Bei uns ist es jedoch nicht immer im Einsatz, da ich auch mal genug habe von Seidentüchern und Filzfigürchen. Aber zu Ostern krame ich es immer hervor. Das Original gibt es bei Livipur, aber falls ihr nicht extra eines kaufen wollt, tut es auch einfach ein grosser Fenstersims oder eine alte Holzkiste, was immer grade verfügbar ist bei euch.

Das Jahreszeitenhaus, Osterbücher und festliche Spielsachen

Wir überziehen unser Jahreszeitenhaus dann jeweils mit Seidentüchern und dann dürfen die Häschen auch schon einziehen. Die Kinder haben mittlerweile selber ganz viele Ideen, wie sie das Jahreszeitenhaus gestalten. Mal flechten sie ein Weidenkörbchen für die farbigen Eier, mal pflücken sie ein Frühlingssträusschen im Garten und schmücken damit die Hasenwohnung oder filzen kleine Blumenkinder.

Neben dem Jahreszeitenhaus findet bei uns eine Kiste mit Osterbüchern ihren temporären Platz. Ein kleiner Schaukelstuhl direkt daneben lädt zum Büechli Gucken und zum Spielen mit dem Jahreszeitenhaus ein.

Gerne stelle ich auch Spielsachen zur Verfügung, die ich nur in den Osterwochen hervorhole. Eine hübsche Hasenspieluhr aus Holz zum Beispiel. Oder ein Osterlämmchen-Fädelspiel. Diese Dinge bleiben dadurch über all die Jahre reizvoll und weben sich golden in die Erinnerungen der Kinder ein.

Aber noch wichtiger als Osterdinge sind Ostererlebnisse

Selbstredend gehören auch Ausflüge in die Osterwochen. Als die Mädchen noch ganz klein waren, hat ein Frühlingsspaziergang durch den Wettsteinpark gereicht. Wir haben Naturmaterial für weitere Osterbasteleien gesammelt und haben jeweils allerhand Spuren des Osterhasen gefunden.

Heuer, da die Kinder schon ein bisschen grösser sind, lasse ich mir einen besonderen Osterausflug einfallen. Die Idee dahinter bleibt die gleiche: Hasenspuren und Osterhinweise finden. Wie erquickend und geheimnisvoll zugleich so ein kleiner Osterstreifzug für Kinder sein kann, das seht ihr an ihren leuchtenden Augen.

Gerade das Osterfest mit seiner Thematik von Tod und Auferstehung ist für Kinder viel zu abstrakt, als dass sie es schlicht durch Erzählungen deuten oder gar erfassen könnten. Das Ei steht hier exemplarisch als Sinnbild für immer wiederkehrendes, neues Leben. Im Grunde genommen für die Auferstehung. 

Bald bloss noch Assistentin

Daher mache ich meinen Kindern das Osterfest in seiner Vielgestaltigkeit schon in den Wochen davor durch verschiedene Zugänge erreichbar. Gerade in der Küche sind der Oster- und Experimentierfreude kaum Grenzen gesetzt. Pinterest liefert tolle Ideen und auch die Kinderköpfe sind voll davon. Sie mahlen Korn, wägen ab, messen, schätzen, improvisieren.

Sie kommunizieren ganz viel, schlecken, schmecken und probieren aus. Die beiden planen aber auch Bastelprojekte, leben ihre Fantasie kreativ aus. Früher habe ich viele Bastel- oder Backeinladungen für die Kinder gemacht, aber nun schwirren ihnen immer mehr Ideen zu und peu à peu werde ich in den kommenden Jahren nur noch zur Assistentin, die hier und dort einen Tipp gibt.

Ganz beseelt und voller Vorfreude wünsche ich euch und euren Kindern eine farbenfrohe Osterzeit.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen