Ort

Küche

Ambiente

Preiskategorie

Bewertung

Schützenhaus Luzern: Noch nicht in der Super League«Sonne» Eich: Vorbildliche Regionalität am Sempachersee«La Cucina» Luzern: Das echte, da nicht perfekte ItalienVillette Cham: Paradies für Fischliebhaber und Geniesser«Reussbad» Luzern: Das fast perfekte Essen«Reussfähre» Luzern: Ausgeblutetes Cordon bleu mit Aussicht«Felsenegg» Luzern: Geheimtipp mit wechselhafter KücheWeisses Schloss Luzern: Das ergab unser zweiter TestMaihöfli Luzern: So gut ist das spannendste Lokal LuzernsHirschen Oberägeri: Junges Team wirkt im Geist von Dani Kühne«Fed» Luzern: Wo der Herbst viel Farbe auf den Teller bringtBarbatti Luzern: Mamma mia, eine Diva!«Strauss» Meierskappel: Alles wie gehabt ­– und das ist gut so«Nix» Luzern: Das Erlebnis für ExperimentierfreudigeKanchi Luzern: keine unvergessliche Reise nach Indien«Ochsen» Rothenburg: Wildgenuss mit spezieller ÜberraschungLindenhof Unterägeri: Mit hohen Erwartungen angereistRestaurant Brünig Luzern: Hier gibt’s eins auf die Ohren«Adler» Allenwinden: Hausmacherkost auf hohem NiveauIzakaya Nozomi – japanische Entdeckung in Luzern

eat’n drink
Blog

«Tisch und Bar» – Das Restaurant mit Preisschild

  • Lesezeit: 4 min
Bewertung:
★★★★★
Preiskategorie:
•••
  • Mediterran
  • Schweizerisch
  • Rustikal

Ein Restaurant, in dem die Dekoration gekauft werden kann. Dessen kreative Saisonküche so frisch schmeckt, wie sie aussieht. Und das trotz vollem Reservationsbuch faire Preise anbietet: Wir hätten nicht gedacht, dass sich diese ungewöhnliche Kombination im Kanton Zug finden lässt.

Die ausserkantonalen Nummernschilder der Edelkarossen auf dem voll besetzten Parkplatz lassen Ungutes erahnen: Hat sich der Geheimtipp erst einmal herumgesprochen, ist es leider nicht selten mit der Qualität auch schon wieder vorbei.

Doch wir werden bereits beim Betreten des Lokals eines Besseren belehrt. Nicht nur, dass die offene Küche für jedermann einsehbar ist, auch die Produkte, die von der Brigade um Küchenchefin Ruth Bachmann verarbeitet werden, hinterlassen aus der Distanz einen hervorragenden Eindruck. Bei unserer Ankunft heckt das Team gemeinsam ein Menü für einen Gast mit einer Glutenintoleranz aus – man weiss also auch mit Sonderwünschen umzugehen.

Kaufbare Dekoration
Haben wir erst einmal den Empfang gefunden und uns in der Schlange eingereiht, werden wir auch gleich in den ersten Stock zum roten Salon geführt. Ein moderner, viel französisches Flair verströmender Gastraum. Auf dem Weg gewinnen wir einen ersten Eindruck der geschmackvollen Dekoration. Liebevoll drappierte Kissen, Lampen, Keramik, Wanduhren, Tücher, Volièren, Bilderrahmen oder Kochbücher lassen den Eindruck entstehen, in einem französischen Landhaus zu Gast zu sein. Vorbei kommen wir an drei weiteren Gasträumen, die mit ihrem Holzinterieur den Ursprung des Gebäudes verraten. Doch dazu später.

Im Mittelpunkt steht beim Restaurantbesuch ja eigentlich das Essen. Die umfangreiche Karte beweist viel Kreativität. Und das Tagesmenü, auf einer kleinen Schiefertafel präsentiert, macht es nicht einfacher, sich zu entscheiden.

Saisonale Genüsse
Liess der Sommer schon auf sich warten, so verhalten zumindest wir uns saisongerecht. Der Melonenkaltschale ist vom Sonnenmangel jedenfalls nichts anzumerken, eine wunderbar süsse, erfrischende Vorspeise. Das dazu servierte Pouletspiesschen geriet etwas gar trocken, da konnte auch der hauchdünne Speckmantel nichts mehr ausrichten.

Der Antipasti-Teller begeistert durch saisongerechte Zusammenstellung und ausgesuchte Zutaten. Das passende Fleur de Sal steht auf jedem Tisch, dazu ein in rotes Geschirrtuch eingewickeltes Mini-Baguette. Beim grossen Antipasti-Teller hätte das eine oder andere warme Gericht nicht gestört.

Als Hauptgang folgte ein Kalbshohrückensteak, butterzart und perfekt gebraten. Begleitet von Nudeln an Sommertrüffel, deren Geruch uns schon beim Betreten der Gaststube umwehte. Die Nudeln hätten wir uns etwas mehr al dente gewünscht, doch die grosszügige Portion machte dies zumindest teilweise wieder wett.

Frauen als Zielgruppe
Auffallend auch, wie gross der weibliche Anteil unter den Gästen ist. Neben dem Interieur trägt man dem dadurch Rechnung, dass fast alle Gerichte auch als kleine Portionen erhältlich sind. Daneben überzeugte uns auch das kreative, vegetarische Angebot.

Die Küche arbeitet schnell, fast etwas gar schnell. Weniger als eine Stunde nach unserem Eintreffen sind Vorspeise und Hauptgang wieder abgeräumt. Dazu tragen sicher auch die flinken und aufmerksamen Kellnerinnen bei, die die Treppe von der Küche zur Gaststube in Turnschuhen absolvieren.

Die ausgestellten Artikel verfügen beinahe alle über ein Preisschild. Man sei selbst etwas überrascht, wie häufig die Dekorationen gekauft werden. «Gerade eben erstand ein Gast eine Decke», weiss unsere aufmerksame Bedienung.

Das Hahnenwasser wird berechnet, ausser der Gast bestellt Wein. Eine beidseits faire und sinnvolle Lösung, die wir uns in anderen Lokalen ebenfalls wünschen würden. Zumal eine beträchtliche Auswahl des Weinangebotes auch im Offenverkauf angeboten wird.

Verkaufslokal in der alten Käserei
Nicht nur Küche und Konzept, auch die Gebäude sind alles andere als alltäglich. Das ist im 1740 erbauten Wendelinshof untergebracht, dazu gehören ein Gartenrestaurant und die alte Käserei aus dem Jahre 1845 mit Bar und Verkaufslokal. Dass das Ensemble einmal Shoppingrestaurant genannt wird, dann wieder Theater, mag etwas verwirren. «Unsere Lokalitäten sind die Bühne, das Shopping das Theater» klärt Besitzerin Ursi Gisler auf. Eine Bühne, die uns gefallen hat.

Preis/Leistung
Sehr hoher Erlebnisfaktor. Grosse Auswahl an saisonalen Gerichten zu fairen Preisen. Kreative vegetarische Küche und tolles Ambiente.
***** von *****

Service
Beim Empfang hatten wir den Eindruck, eher zu stören und im Weg zu stehen. Danach sehr aufmerksam und zuvorkommend. Hunde sind nur im Gartenrestaurant willkommen.
*** von *****

Online-Faktor
Verspielt, ohne Reservationsmöglichkeit. Speise- und Getränkekarten sind einsehbar, ebenso das Mittags- und Tagesangebot.
**** von *****

Tisch + Bar

Adresse:

Holzhäusernstrasse 4
6343 Holzhäusern ZG /Rotkreuz

Webseite:

http://www.tischundbar.ch

Telefon:

Öffnungszeiten:

Restaurant Montag bis Freitag 11.30 bis 14.00 Uhr / 18.00 bis 24.00 Uhr Samstag 09.00 bis 14.00 Uhr / 18.00 bis 24.00 Uhr Sonntag 09.00 bis 17.00 Uhr Bar Montag bis Samstag 09.00 bis 24.00 Uhr Sonntag 09.00 bis 17.00 Uhr Laden Montag bis Samstag 09.00 bis 19.00 Uhr Sonntag 09.00 bis 17.00 Uhr

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen