Ort

Küche

Ambiente

Preiskategorie

Bewertung

Schützenhaus Luzern: Noch nicht in der Super League«Sonne» Eich: Vorbildliche Regionalität am Sempachersee«La Cucina» Luzern: Das echte, da nicht perfekte ItalienVillette Cham: Paradies für Fischliebhaber und Geniesser«Reussbad» Luzern: Das fast perfekte Essen«Reussfähre» Luzern: Ausgeblutetes Cordon bleu mit Aussicht«Felsenegg» Luzern: Geheimtipp mit wechselhafter KücheWeisses Schloss Luzern: Das ergab unser zweiter TestMaihöfli Luzern: So gut ist das spannendste Lokal LuzernsHirschen Oberägeri: Junges Team wirkt im Geist von Dani Kühne«Fed» Luzern: Wo der Herbst viel Farbe auf den Teller bringtBarbatti Luzern: Mamma mia, eine Diva!«Strauss» Meierskappel: Alles wie gehabt ­– und das ist gut so«Nix» Luzern: Das Erlebnis für ExperimentierfreudigeKanchi Luzern: keine unvergessliche Reise nach Indien«Ochsen» Rothenburg: Wildgenuss mit spezieller ÜberraschungLindenhof Unterägeri: Mit hohen Erwartungen angereistRestaurant Brünig Luzern: Hier gibt’s eins auf die Ohren«Adler» Allenwinden: Hausmacherkost auf hohem NiveauIzakaya Nozomi – japanische Entdeckung in Luzern

eat’n drink
Blog

Mill’Feuille

  • Lesezeit: 3 min
Bewertung:
★★★★★
Preiskategorie:
•••
  • Schweizerisch
  • Café / Tearoom
Der Aussenbereich des Mill'Feuille auf dem Mühleplatz in der Altstadt. (Bild: mir)

Auf dem Mühleplatz lässt es sich Brunchen – dies können wir nach dem Restaurant-Frühstückstest bestätigen. Für die vielfältige und schmackhafte Auswahl zahlt man aber auch seinen Preis.

Vor bald zwei Jahren hat im ehemaligen Café Hug das «Mill’feuille» seine Türen geöffnet. Neben dem «Sopranos» und dem «Mamma Leone» findet es seinen Platz direkt an der Reuss und bringt Leben auf den Mühleplatz.

Die Inneneinrichtung wirkt gemütlich-industriell, mit Handrädern an den Wänden. Dank dem offenen Buffet präsentiert sich das Lokal familiär und einladend. Und an einem schönen Frühlingstag lädt die zum Verweilen ein.

Mit «Frühstück bis 18 Uhr» wirbt das Restaurant. Dies funktioniert – und es wird kurzerhand per Telefon fürs Brunchen am Sonntag reserviert.

Wir bekommen nach Schweizer Pünktlichkeit unseren Tisch und werden umgehend von unserem Kellner empfangen, freundlich aber nicht aufdringlich.

Zuerst wird der Cappuchino und Leitungswasser bestellt. Der Kaffe überzeugte, der Preis für das 3dl Leitungswasser weniger. Der grosse Wasserkrug dagegen, den wir später bestellen, wird auf der Rechnung gratis aufgeführt – Hat das Restaurant bemerkt, dass wir testen?

Tausend kleine Häppchen

«Mill’Feuille: tausend Blätter, tausend Facetten.» So wirbt das Lokal auf seiner Website. Und tatsächlich stellt man sich seinen Brunch aus verschiedensten Einzelteilen zusammen. Wir durchstöbern das Angebot und können bestätigen: Vom Napf-Quark über Hüttenkäse bis hin zu Waffeln mit Kompott ist für jeden etwas dabei.

Ein «Must» bei diesem Brunch ist das «Ei Mill’feuille». Die Schichtung von Focaccia-Toast, Blattspinat und einem Onsen-Ei überzogen mit einer Sauce béarnaise lässt keine Wünsche offen. Auch der frische Lachsbagel mit Meerrettichschaum entspricht unserem Geschmack, obwohl der Bagel gegenüber dem frischen Bot einen kleinen (trockenen) Abstrich macht. Das Birchermüesli mit frischen Früchten und (vielen) geröstete Haselnüsse ist ebenfalls ein Genuss.

Zusätzlich zu den eher klein ausfallenden Portionen wählen wir das Brotbuffet à discretion, welches uns neben Weiss- und Ruchbrot auch mit Butterzopf und Nussbrot erfreut. Dazu gehört auch die hausgemachte Nutella und Konfi, die das Brunchen durchaus aufwerten. Dennoch ist der Preis pro Person von 7.50 Franken für das Brotbuffet (ohne Gipfeli oder Chocolate Croissants) eher hoch angesetzt.

Im Sonnenschein verweilen

Die vielen Tischen der Gastwirtschaft füllen sich besonders am Wochenende – Es lohnt sich daher zu reservieren. Leider sind für die Brunch-Reservierung fixe Zeiten vorgegeben (10 Uhr, 12:30 Uhr, 15 Uhr).

Das Ambiente auf der Sonnenterasse ist angenehm, locker und familienfreundlich. Die Tische stehen eher nah beieinander, wodurch wir uns aber nicht gestört fühlten. Ein Plus waren leichte Decken, die wegen des kühlen Windes an diesem Frühlingsmorgen sehr willkommen waren – und einem das kuschelige Gefühl eines Frühstücks vermitteln vermochte.

Der Service war freundlich, aber sehr beschäftigt, da alle Bruncher zur gleichen Zeit eintreffen (müssen). Dennoch konnte man auf Nachfrage seine Wünsche ordern.

Nach ganzen 2.5 Stunden war unser Tisch für die nächsten Restaurant-Besucher reserviert. Da die Zeit grosszügig eingeplant ist, hatten wir kurz nach Mittag «ausgebruncht» und waren bereit zum Gehen.

Das ganze Angebot (bis 18 Uhr) finden Sie hier.

Preis und Leistung
Da die Portionen eher klein gehalten sind, sind die Frühstücks- und Brunchpreise im oberen Segment. Auch der Cappucchino hat mit seinen 5 Franken einen stolzen Preis.
*** von *****

Service
höflich, unkompliziert, schnell – sehr beschäftigt, da alle Gäste zur vorgegebenen Brunchzeit eintreffen.
**** von *****

Ambiente
Die Abläufe wirken sehr routiniert, aber das Ambiente bleibt gemütlich und angenehm.
**** von *****

Online-Faktor
Schön gestaltete Website, mit grossen Bildflächen. Einfache Aufteilung von Angebot, Kontakt und Reservation.
**** von *****

Mill'Feuille

Adresse:

Mühlenplatz 6
6004 Luzern

Webseite:

http://www.millfeuille.ch

Telefon:

041 410 10 92

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag: 7:30 Uhr bis spät


Sonntag: 9:00 Uhr bis spät


Frühstück & Brunch: bis 18 Uhr (Reservierung auf 10 Uhr, 12:30 Uhr, 15 Uhr möglich)

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen