Mission Impossible – Studieren im Jahr 2020
  • Blog
  • Campus-Blog
«Chaos» – wenn man sich plötzlich mit einem Buchtitel identifizieren kann. (Bild: pexels.com)

Titel, die das Home-Studium beschreiben Mission Impossible – Studieren im Jahr 2020

2 min Lesezeit 21.12.2020, 10:58 Uhr

Es hat sich ausgezoomt! Auch das Herbstsemester 2020 ist im Onlinemodus und wie im Flug vergangen. Klar ist: «The show must go on!» Auch im nächsten Jahr werden wir an der Uni Luzern virtuelle Vorlesungen besuchen. Zeit, die gewonnenen Erkenntnisse in kreative Form zu giessen. Sozusagen eine kleine Filmkritik über vergangene Videoübertragungen.

Die «Mission Impossible – Studieren im Jahr 2020» haben wir erfolgreich gemeistert. Statt eines klassischen Blogs habe ich mich für eine kurze und knappe Aufzählung von literarischen und musikalischen Werken entschieden, die das Home-Studium treffend beschreiben. Wenn ich bald mal in einem Buchladen stehe, dann würden mich wohl folgende Buchtitel besonders interessieren:

  • Die Online-Prüfung – Ein Drama in fünf Akten
  • Wie ich einmal fast ins Erasmus-Semester ging
  • Aus dem Leben eines Lerntnichts – Wenn der Zugang zur Bibliothek verwehrt bleibt
  • Wikipedia, das Weise – Retter in sämtlichen Lebenslagen
  • Auf der Suche nach der verlorenen Zeit – Band 1
  • Mit Kaffee am Rande der Welt – Eine Erzählung über den Sinn des Koffeins

Diese Blockbuster erwarte ich demnächst im Kino

  • The background is not funny, sir!
  • Fast & Furious – Das Rennen ums beste WLAN
  • Eine Downloadgeschwindigkeit zum Verlieben
  • Better Watch Out – Schliesse deine Chatfenster, bevor du deinen Bildschirm teilst
  • 30 über Nacht – Wie das Studium an mir vorbeizieht
  • Plötzlich Bachelor – Wenn dein Abschluss niemanden interessiert
  • Die unendliche Geschichte – Die Chatverläufe mit meinen Kommilitonen

Top fünf Songtitel 2020 für das Studium zuhause

  • Yes Sir, I Can Hear You
  • No Party Animal
  • Wish You Were Here
  • Don’t Look Back In Anger
  • The Show Must Go On

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF