04.08.2019, 21:26 Uhr Blindgänger in Polen tötet zwei Männer

1 min Lesezeit 04.08.2019, 21:26 Uhr

Zwei Menschen sind in Polen bei der Detonation eines Blindgängers gestorben. Die beiden Männer hätten das Kampfmittel am Sonntag in eine Garage gebracht, wo es explodierte, sagte ein Polizeisprecher nach Angaben der Agentur PAP. Bombenentschärfer der Polizei und der Armee rückten an und entdeckten bei der Durchsuchung noch weiteres gefährliches Militärmaterial. Um das Grundstück in dem Dorf Czarnowo wurde eine Sperrzone eingerichtet. Es soll sich bei einem der beiden Toten um einen Hobbysammler von Weltkriegsmunition handeln. In der Region fanden im Ersten Weltkrieg, im Polnisch-Sowjetischen-Krieg und im Zweiten Weltkrieg schwere Kämpfe statt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.