Blaufahrer verursacht spektakulären Unfall in Emmen
  • News
Das Auto überschlug sich beim Sonnenkreisel in Emmen. (Bild: Luzerner Polizei)

Auto landet auf dem Dach Blaufahrer verursacht spektakulären Unfall in Emmen

1 min Lesezeit 04.10.2021, 10:17 Uhr

Ein 32-jähriger Autofahrer in Emmenbrücke hat am frühen Sonntagmorgen betrunken einen Selbstunfall verursacht. Obwohl sein Wagen auf dem Dach landete, blieb der Mann unverletzt. 

Der junge Mann aus Portugal war am frühen Sonntagmorgen um etwa 01.45 Uhr, mit einem Auto in Emmenbrücke unterwegs. Beim Sonnenkreisel prallte er in einem Beleuchtungskandelaber und landete auf dem Dach. Ein Atemlufttest ergab beim Lenker einen Wert 1.92 Promille, wie die Staatsanwaltschaft mitteilt. Der Sachschaden liegt bei rund 10’000 Franken. Der Blaufahrer muss sich vor der Staatsanwaltschaft Emmen verantworten.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren