07.08.2020, 00:33 Uhr Blackstone: Batteriezellen der Zukunft

1 min Lesezeit 07.08.2020, 00:33 Uhr

Der Zuger Rohstoffkonzern Blackstone Resources hat offenbar «einige wichtige Meilensteine» erreicht, um gedruckte Batterie-Zellen herzustellen. Man habe in die nächste Generation der Batterie-Technologie investiert, erklärt das Unternehmen. Etwa in patentierte 3D-Druck-Technologien oder die Forschung für die Massenproduktion von Festkörper-Batterien. Mit dem neuen Batterie-Typen soll eine grössere Energiedichte sowie eine grössere Anzahl von Ladungs-Zyklen erreicht werden. Kurzfristig wolle man eine Serienfertigung aufbauen und die Massentauglichkeit nachweisen. Später sollen komplette Batteriezellen inklusive Gehäuse in hoher Geschwindigkeit gedruckt werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.