02.02.2021, 15:44 Uhr BL: Ja zu regelmässigen Massentests

1 min Lesezeit 02.02.2021, 15:44 Uhr

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie lanciert der Kanton Basel-Landschaft eine breit angelegte Testkampagne. Ab nächster Woche sollen rund 50’000 Personen wiederholt auf das Coronavirus getestet werden. Der Kanton rechnet mit Kosten von 14 Millionen Franken. Im Visier hat der Kanton bei seinen systematischen Tests Infizierte, die keine Krankheitssymptome aufweisen. Sie sollen vor allem in Schulen, Gesundheitseinrichtungen, Verwaltung und Unternehmen durchgeführt werden. Das «Case-finding»-Programm ist freiwillig und wird vom Kanton finanziert. Die Tests sollen wöchentlich wiederholt werden. Zur Anwendung kommen validierte Speicheltests auf PCR-Basis. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.