20.01.2021, 23:01 Uhr BL: Corona-Ausbruch in Primarschule

1 min Lesezeit 20.01.2021, 23:01 Uhr

Wegen einer Häufung von Corona-Infektionen wird der Präsenzunterricht in einem Primarschulhaus der Gemeinde Oberwil/BL bis zum 5. Februar eingestellt. Von Freitag an gibt es Fernunterricht. Das teilte der kantonale Krisenstab mit. Bei mindestens 21 Kindern sei ein Corona-Speichel-Test positiv ausgefallen. Nun seien mehrere Klassen in Quarantäne. Ob es sich um eine mutierte Form des Virus handle, werde erst nächste Woche feststehen. Um solche Schulschliessungen zu verhindern, hat die Baselbieter Regierung eine Maskenpflicht für Schulkinder ab zehn Jahren beschlossen. Sie gilt ab Donnerstag. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.