12.11.2020, 13:47 Uhr Biscosuisse meldet Exportrückgang

1 min Lesezeit 12.11.2020, 13:47 Uhr

Der Schweizerische Verband der Backwaren- und Zuckerwaren-Industrie (Biscosuisse) beklagt einen starken Exportrückgang und kritisiert die Folgen der «Swissness»-Regulierung. Hinzu komme neben der Pandemie ein verstärkter Importdruck auf den Heimmarkt. Der Export von Zuckerwaren sank in den ersten neun Monaten um 11 Prozent, im Inland waren es fast minus 10 Prozent. Bei den Dauerbackwaren ergab sich ein Export-Minus von 8,5 Prozent, während der Inlandverkauf etwas zulegte. Ein Ja zur Konzernverantwortungsinitiative hätte laut Verband einen weiteren Kostenschub zur Folge, erklärt Biscosuisse mit Blick etwa auf den Rohstoff Gummi arabicum aus Afrika.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.