Bio-Markt «O sole Bio» verlagert sich vom Zugersee ins Internet
  • News
Ein Bild aus vergangenen Tagen. Heuer wird es keine Verkaufsstände geben. (Bild: zvg)

Online-Alternative aufgebaut Bio-Markt «O sole Bio» verlagert sich vom Zugersee ins Internet

1 min Lesezeit 25.08.2020, 07:48 Uhr

Der Zentralschweizer Bio-Markt «O sole Bio», der für Ende August in Zug geplant war, wurde wegen Corona abgesagt. Die Betreiber blieben aber nicht untätig und bieten nun eine Online-Alternative an.

Etwa 30’000 Besucher lockt der Zentralschweizer Bio-Markt «O sole Bio» jährlich an die Ufer des Zugersees. Seit rund zehn Jahren werden an zwei Tagen Bio-Produkte aus der Umgebung zum Verkauf angeboten. Wie die Organisatoren in einer Mitteilung schreiben, sei der Markt damit längst zum «Jahreswerk» geworden. Als der Entscheid für die diesjährige Absage Ende Mai fiel, waren bereits Kosten von rund 18’000 Franken angefallen. Diese habe man aber grösstenteils dank Sponsoren bewältigen können.

«Die Absage tut nebst den Ausstellern auch langjährigen Partnern von «O sole Bio» weh», sagt Astrid Burri, Mediensprecherin vom Organisationskomitee. 70 Aussteller waren bereits unter Vertrag. Ganz leer ausgehen sollen diese nun aber nicht. Sämtliche Betriebe werden auf der Website des Marktes mit einem Kurzporträt vorgestellt. «So könnte man sich seine Lieblingsprodukte online bestellen», erklärt Burri die Idee. Das grosse Geschäft resultiere daraus sicher nicht. Viel wichtiger sei, dass das Thema Bio im Gespräch bleibe. Darum sei man am 29. August von 10 bis 15 Uhr auch mit einem Info-Stand vor Ort, um für Gespräche zur Verfügung zu stehen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.