19.12.2020, 20:13 Uhr Billie Eilish über ihren Bond-Song:

1 min Lesezeit 19.12.2020, 20:13 Uhr

Für Popstar Billie Eilish war es «eine besondere Ehre» und zugleich «aufregend und verrückt», den Titelsong für den neuen James-Bond-Films «Keine Zeit zu sterben» beizusteuern. «Wir wussten, dass wir etwas Grosses tun wollten», sagte die 18-Jährige in einem Videogespräch mit dem Filmportal «Variety». «Denn es ist Bond! Das ist eine grosse Sache.» Sie und ihr Bruder, Produzent Finneas O’Connell (22), wollten damit «ihr Bestes» geben. Oscar-Preisträger Hans Zimmer beschrieb den Song als «unglaublich poetisch und elegant». Der deutsche Starkomponist, der den Soundtrack für den Thriller schuf, war sofort von dem Song überzeugt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.