«Bildung ist unbezahlbar!»

1 min Lesezeit 01.02.2016, 18:24 Uhr

Kriens soll auf Kosten der Bibliothek sparen? Anna Stocker, zentralplus-Leserin aus Kriens, stört sich daran. Sie schreibt in ihrem Leserbrief: 

Mit Schrecken las ich, dass die SVP und die FDP das Budget im Einwohnerrat zurückgewiesen haben. Sie fordern, dass zweieinhalb Millionen Franken eingespart werden. Solche Sparmassnahmen erfordern einen Abbau in der Altenpflege und des Betriebes der Schwimmhalle Krauer. Auch die nötigen Investitionen für das neue Fussballstadion müssen zurückgestellt werden. Aber was mir besonders am Herzen liegt, ist die Bibliothek. Vor 40 Jahren setzte ich mich mit grossem Elan für eine attraktive Gemeindebibliothek ein. Ich war glücklich, dass im Zentrum von Kriens unsere Bemühungen Wirklichkeit wurden. Die Bibliothek ist heute nicht mehr wegzudenken und wird von allen Generationen rege benutzt. 

Für eine Gemeinde die 30’000 Einwohner zählt und attraktiv sein will, ist eine Bibliothek ein Muss! Bildung ist unbezahlbar! Das Budget muss angenommen werden!

Anna Stocker, zentralplus-Leserin, Kriens

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.