17.11.2020, 11:28 Uhr Biel: Auto fährt in Menschengruppe

1 min Lesezeit 17.11.2020, 11:28 Uhr

Auf dem Bieler Bahnhofplatz ist ein Auto in eine Gruppe Fussgänger gefahen. Danach prallte das Auto in das Schaufenster eines Restaurants. Laut einem Mediensprecher der Berner Kantonspolizei wurden mehrere Personen verletzt. Zu ihrer medizinischen Versorgung fuhren mehrere Ambulanzen vor. Der Bieler Bahnhofplatz musste nach dem Unfall gesperrt werden. Unklar ist, wie schwer verletzt die Betroffenen sind. Laut Berichten mehrerer Online-Portale soll am Steuer des unfallverursachenden Autos eine Lernfahrerin gesessen haben. Möglicherweise habe sie das Gas- und das Bremspedal verwechselt. Die Berner Kantonspolizei hat weitere Informationen in Aussicht gestellt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.