17.12.2020, 06:38 Uhr Biden und Pence lassen sich impfen

1 min Lesezeit 17.12.2020, 06:38 Uhr

In den USA versuchen Politiker und Behörden, bei der Bevölkerung Vertrauen für die bevorstehenden Corona-Impfungen zu wecken. Der gewählte Präsident Joe Biden werde sich voraussichtlich nächste Woche impfen lassen, wie sein Büro mitteilte. Aus dem Weissen Haus hiess es, dass der Wirkstoff von Pfizer-Biontech Vizepräsident Mike Pence bereits diesen Freitag verabreicht werde. Sowohl Biden wie Pence kündigten an, sich als vertrauensbildende Massnahme öffentlich impfen zu lassen. Die John-Hopkins-Universität meldete für die USA zeitgleich über 3700 Todesfälle in 24 Stunden, ein neuer Hochstand. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.