Bibliothek in Baar geht wieder auf
  • News
Die Bibliothek und Ludothek in Baar sind bald wieder offen. (Bild: Pixabay)

Ohne Kaffi und Zeitung Bibliothek in Baar geht wieder auf

1 min Lesezeit 02.01.2021, 09:14 Uhr

Die Bibliothek und die Ludothek in Baar sind kurz vor Weihnachten wegen der vom Bundesrat beschlossenen Schutzmassnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geschlossen worden. Am 4. Januar geht’s wieder los – mit Einschränkungen.

Nachdem die Massnahmen vom Bund präzisiert worden seien, stehe fest, dass Bibliothek und Ludothek mit Einschränkungen wieder geöffnet werden dürfen. Dies teilt die Gemeinde Baar auf ihrer Website mit.

Ab dem 4. Januar 2021 können deshalb wieder Bücher und Spielsachen ausgeliehen werden. In der Bibliothek gelten folgende Schutzmassnahmen:

  • Die Computer-Arbeitsplätze stehen nicht zur Verfügung.
  • Es gibt keine Sitzgelegenheiten und keine Arbeitsplätze.
  • Die Tageszeitungen sind nicht verfügbar.
  • Die Kaffee- und Tee-Ecke ist geschlossen.

Die Bücher-Ausleihe ist normal möglich. Alle Zeitschriften können ausgeliehen werden. Ebenso stehen die Kopierer (fürs Kopieren und Scannen) zur Verfügung. Sowohl in der Bibliothek als auch in der Ludothek gelten die normalen Schutzmassnahmen (Maskenpflicht, Abstand halten). In der Bibliothek dürfen sich gleichzeitig maximal 50 Personen aufhalten. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.