02.04.2021, 17:46 Uhr Bewegung bei Atomabkommen mit Iran

1 min Lesezeit 02.04.2021, 17:46 Uhr

Die USA haben den für kommende Woche geplanten Beratungen über eine Wiederbelebung des internationalen Atomabkommens mit dem Iran zugestimmt. US-Vertreter würden mit den europäischen, russischen und chinesischen Partnern über das Thema sprechen, teilte das US-Aussenministerium mit. Eine Begegnung zwischen Gesandten der USA und des Irans ist nicht geplant. Die USA waren 2018 unter dem damaligen Präsidenten Donald Trump aus der Vereinbarung ausgestiegen und hatten massive Wirtschaftssanktionen gegen den Iran verhängt. Ziel des Abkommens ist, Iran am Bau einer Atombombe zu hindern. Als Gegenleistung würden Sanktionen abgebaut. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.